Corona – Updates

Veröffentlicht in: Corona | 0

+++ 24.02.2022

Es gilt die neue Rundverfügung 04 – 2022 und der „Exitplan“ vom 24.02.22. (siehe Downloadbereich).

Weiterhin gilt das Tragen einer OP oder FFP2 Maske für alle Schüler_Innen.

Ab 07. März gilt wieder die 3 xTest/Woche (Montag, Mittwoch, Freitag). Falls eine Klasse wieder in das ABIT Verfahren aufgenommen wird, muss der Test von jedem täglich durchgeführt werden bis das ABIT beendet ist.

+++ 22.01.2022

Zunächst bis einschließlich Freitag, den 28.01., müssen sich alle ungeimpften und nicht genesenen Schüler*innen vor jedem Schultag testen.

+++ 10.01.2022

In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien (10.01. – 14.01.) müssen sich die Schüler_innen vor jedem Schultag testen.

Das Tragen einer OP oder FFP2 Maske ist für alle Schüler_Innen Pflicht.

+ + + 10.11.2021

Testpflicht

Der Zutritt zur Oberschule Bad Essen ist nur mit Nachweis eines negativen Covid19-Testergebnisses möglich. Die Schüler_innen führen hierzu Selbsttestungen Zuhause vor Unterrichtsbeginn durch. Die Schüler_innen testen sich dreimal pro Woche (montags, mittwochs und freitags). Schülerinnen und Schüler, die einen vollständigen Impf- oder Genesenennachweis erbringen können, sind von der Testpflicht ausgenommen. 

Die Erziehungsberechtigen müssen bei einem negativen Testergebnis dieses auf einem Vordruck mit Unterschrift bestätigen. Einen Vordruck hierzu finden Sie hier. Bei einem positiven Testergebnis ist die Schule und das Gesundheitsamt umgehend zu informieren. 

Elternbrief des Niedersächsischen Kultusministers (10.11.2021)

Link.

+ + + 02.09.2021

In den ersten 7 Schultagen muss an jedem Tag ein Selbsttest durchgeführt werden.  In den folgenden Wochen muss dann dreimal pro Woche getestet werden. Geben Sie Ihrem Kind montags, mittwochs und freitags die ausgefüllte Testbescheinigung mit in die Schule. Schülerinnen und Schüler, die einen vollständigen Impf- oder Genesenennachweis erbringen können, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Zudem gilt für alle eine Maskenpflicht (ab dem 14. Lebensjahr sind medizinische Masken verpflichtend) im Gebäude und während des Unterrichts.

Testpflicht

Der Zutritt zur Oberschule Bad Essen ist nur mit Nachweis eines negativen Covid19-Testergebnisses möglich. Die Schüler*innen führen hierzu Selbsttestungen Zuhause vor Unterrichtsbeginn durch. Die Schüler*innen testen sich dreimal pro Woche (montags, mittwochs und freitags). Schülerinnen und Schüler, die einen vollständigen Impf- oder Genesenennachweis erbringen können, sind von der Testpflicht ausgenommen. 

Die Erziehungsberechtigen müssen bei einem negativen Testergebnis dieses auf einem Vordruck mit Unterschrift bestätigen. Einen Vordruck hierzu finden Sie hier. Bei einem positiven Testergebnis ist die Schule und das Gesundheitsamt umgehend zu informieren. 

Elternbrief der Schulleitung und des Niedersächsischen Kultusministers (30.08.2021)

Link.

Elternbrief des Niedersächsischen Kultusministers (01.09.2021)

Link.

Schülerbrief des Niedersächsischen Kultusministers (01.09.2021)

Link.

Schulsozialarbeit:

Im eingeschränkten Regelbetrieb ist Frau Albers für die Schülerinnen und Schüler wie gewohnt vor Ort in der Schule erreichbar. Sollten Schülerinnen und Schüler oder Eltern darüber hinaus eine Beratung durch Frau Albers (Schulsozialpädagogin) wünschen, so erreichen Sie sie unter der Telefonnummer : 05472 / 815 47-17 oder der Email Adresse: karen.albers@obs-badessen.net.

Hygieneplan:

Der schuleigene Hygieneplan wurde ergänzt. Er wird laufend aktualisiert. Link

Weitere Informationen:

Alle Informationsschriften des Niedersächsischen Kultusministeriums finden Sie unter diesem Link.

Handreichung des Landkreises und der Stadt Osnabrück für Erziehungsberechtigte zum Umgang mit COVID-19 finden Sie unter diesem Link.

Die hier gesammelten Informationen sollen helfen, angemessen auf die Situation zu reagieren. Wir ergänzen und aktualisieren sie regelmäßig.

+ + + 30.07.2021